Mit Jesus unterwegs – Teil 2 Jesus macht alles vollkommen !!!

Gott wendet unser Minus zum Plus. Und was er macht, macht er vollkommen.

Röm 12,2 Und seid nicht gleichförmig dieser Welt, sondern werdet verwandelt durch die Erneuerung des Sinnes, dass ihr prüfen mögt, was der Wille Gottes ist: das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.

Gott macht keine halbe Sachen. Er liebt das Vollkommene. So auch mit dem Thema „Auto“. Gott hält nicht nur seine schützende Hand über uns bei Tausenden von gefahrenen Kilometern, er ist auch gnädig, wenn wir unser Auto zu Schrott fahren. (siehe Teil 1). Durch die Umweltprämie wendet Er unseren Schaden zu einem Sieg. Er öffnet Türen, die nur Er öffnen kann, und führt uns auf neue Ebenen.

Wenn man mit Jesus unterwegs ist, erlebt man immer wieder außergewöhnliche Dinge. So sitzen wir gerade im Autohaus in Stuttgart-Feuerbach, als plötzlich eine nette, junge Frau uns anspricht, ob sie ganz spontan und ohne Vorbereitung für das Deutsche Fernsehen einen Bericht verfassen dürfe. Am Anfang war es nur die Bitte das Verkaufsgespräch aufzunehmen, aber dann saß auf einmal der Kameramann bei der Probefahrt bei uns im Auto. Und das mit einem großen, neuen Probewagen im Stuttgarter Nachmittags-Verkehr??? Egal, denke ich im Stillen, Gott ist mit uns und nach kurzer Zeit wird klar, das ist richtig mit dem Auto. Es ist Gottes Wille – Es ist vollkommen gr. Teleion – was bedeutet perfekt. Abgeleitet von der Bedeutung – das Ziel erreichen.

Gott hat uns nach einiger Zeit des Suchens das Richtige gezeigt. Das Warten hat sich gelohnt. Jetzt können wir in Frieden den Kaufvertrag unterzeichnen.

Vergiss nie, Gott hat für dich, das Vollkommene vorbereitet. So warte im Zweifel bis das Vollkommene von Gott kommt und nimm es dann für dich in Anspruch !!! Das Vollkommene ist für dich bereit !

Den Beitrag vom Fernsehen könnt ihr hier sehen.

Stefan Krust

-Regionalpastor des Gospel-Forums-

 

Posted in: